Friedrich-Alexander-Universität

allgemeine Informationen

OrtErlangen
Bundesland Bayern
AdresseUniversitätsstr. 40
91054 Erlangen
eMailchristine.karg@zuv.uni-erlangen.de
Webhttp://www.chemie.uni-erlangen.de/

Bewertung

Durchschnittliche Bewertung basierend auf 22 Stimme(n): 2.63

Anzahl an Studenten

(basierend auf den Angaben der Umfrageteilnehmer)

detailierte Bewertung

selber bewerten

Forumbenutzer von dieser Hochschule

Stephie pyrix Stefan Sparbrötchen Lima nazgul simolon Sephiroth Renegade Christoph201090 Schneeflocken Keks ram123 mfrech6 flmzjalmwlpg yxfhvfitofbs ikbngklhrgky lodkvyeejudn wnhqzzmeyony ipooarpnwlky Sungudsaj fkahbnuimgru DanielF

registriere Dich hier: Chemiestudent.de Forum

Protokolle

bisjetzt keine Protokolle verfügbar

Protokolle schicken


Kommentare

NameAstrid
Kommentar Fühle mich in Erlangen sehr wohl; man wird von allen Seiten ernst genommen; v.a. 95 % der Professoren pflegen den Kontakt zu ihren Studenten und helfen wo sie nur können

NameAgschnak
Kommentar Neben dem klassischen Chemie- Diplomstudiengang kann man in Erlangen seit 2001 auch "Molecular Science" auf Bachelor, Master studieren. Ist ein Art chemischer Spezialstudiengang mit den Vertiefungszweigen "Nano Science" und "Life Science". Bin in der ersten Generation, daher ist es manchmal etwas chaotisch, da vieles das erste Mal gemacht wird. Den Master gibt es bisher nur auf dem Papier. Die Verantwortlichen haben ein offenes Ohr für verbesserungsvorschläge von studentischer Seite und bemühen sich wirklich. Es kann halt nicht alles von Anfang an klappen. Wie bei den meisten neuen Sachen, wird der Studiengang von den alteingessenen kritisch beäugt. Mit 40 Anfängern ist es ein überschaubarer Studiengang. Lehrinhalte bis zum 4. Semester kompakt im Semester. Deshalb Zeit für Urlaub, freiwillige Firmenpraktika und Geldverdienen. Die Spektrovorlesungen sind klasse, ansonsten sind Chemieprofessoren oft die geborenen Didaktiker. Link: www.molecularscience.de

Kommentar zu dieser Uni hinzufügen
  
zurück zur Übersicht